Trump beschließt, 25% Einfuhrzollsteuern auf chinesische Waren zu erhöhen

Herkunft: cnn.com
Herausgeber: Dan
Zeit: 2018-03-23
Zusammenfassung: China will keinen Handelskrieg, aber China hat keine Angst vor einem Handelskrieg. Wir sind zuversichtlich, dass wir uns jeder Herausforderung stellen können, Die USA und China haben sich in dieser Woche mit Milliardenzöllen gegenseitig geschlagen, als sich die beiden Länder einem Handelskrieg nähern.
Trump beschließt, 25% Einfuhrzollsteuern auf chinesische Waren zu erhöhen!

Wird es nach 15 Tagen ausführen! Wir wissen nicht, ob es unsere Produkte einschließen wird. Unsere Produktmaterialien umfassen Aluminium und Eisen, wie Endverstärker, Mikrofon, Prozessor.

Wenn Sie irgendwelche Bedürfnisse haben, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich und bestellen Sie vor der neuen Tarifpolitik. Wir können eine schnelle Produktion für alle USA Kunden machen.

Wir können es schaffen: Nachdem Sie Ihre Zahlung erhalten haben, beenden Sie die Produktion in 1-2 Tagen und beenden die Lieferung in 2-3 Tagen per DHL. Nur für USA-Kunden.
Dies ist das erste Mal, dass die Trump-Regierung China mit großen Handelssanktionen direkt anvisiert. Frühere Maßnahmen gegen Stahl, Aluminium und Sonnenkollektoren galten auch für Einfuhren aus anderen Ländern.

China hat wiederholt gesagt, dass es keinen Handelskrieg will, warnte aber, dass es nötigenfalls "feste und notwendige" Gegenmaßnahmen ergreifen würde.

Es wiederholte diese Nachricht Freitag. "China will keinen Handelskrieg, aber China hat keine Angst vor einem Handelskrieg. Wir sind zuversichtlich, dass wir uns jeder Herausforderung stellen können", sagte das Handelsministerium.

Vorherige:Die 16. Prolight + Sound Guangzhou am 10-13. Mai 2018

Nächste:Erinnern an Stephen Hawking